WM- Tour 2007

Insgesamt begaben sich ca. 300 Tourenfahrer in diesem Jahr auf die Strecken.  Im Vorfeld der Veranstatung waren einige Hürden zu überwinden, die durch das parallel laufende Neckarparkfest entstanden waren. Nur durch die Hilfe des ESV Rot- Weiß Stuttgart war in letzter Minute noch ein Ausweichplatz als Start und Zielort gefunden worden. Der vorgesehene Platz lag plötzlich direkt in der Sicherheitszone des Neckarparkfestes.  Herzlichen Dank gilt besonders den Wirtsleuten des Vereinsheims ESV Rot-Weiß Stuttgart für die freundliche Aufnahme.

Am Ende der Tour ließen es sich die Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen auf der Radler-Hocketse gut gehen und nach den Schauern am Morgen lachte dann auch die Sonne wieder. Mit einem „Bis zum nächsten Mal!“ verabschiedeten sich die Teilnehmer. Der 1. RV Stuttgardia freute sich über eine gelungene Veranstaltung und bedankt sich bei allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren.

Bilder und Impressionen

       

Volkmar und Wolfgang im Retro-Look